Vea Kaiser, Schriftstellerin:

Vea Kaiser
Foto: Ingo Pertramer

„Es ist höchste Zeit, sich für ein menschliches Miteinander auszusprechen und den Lügen der erstarkenden Rechten mit Vernunft und Wahrheit vehementer denn je entgegenzutreten. Und vor allem ist es höchste Zeit, laut und stark dagegen zu protestieren, dass unsere Regierung untätig dabei zuschaut, wie die Zivilgesellschaft das übernimmt, was die Regierung eigentlich tun sollte, was von ihr verlangt wird: zu helfen.“