Thomas Brezina, Kinder- und Jugendbuchautor:

Thomas Brezina

„Können wir uns wirklich vorstellen, mit welchen ungeheuren Ängsten, Sorgen, Nöten und Qualen Menschen auf der Flucht konfrontiert sind?
Jeder sollte das sehr ernsthaft versuchen. Bei einigen würde dann aus Zahlen und Panikmache Mitgefühl werden! Hoffentlich! Endlich!“