Sabine Gruber, Schriftstellerin:

 

Foto: Karl-Heinz Ströhle
Foto: Karl-Heinz Ströhle

„Literatur kann dazu beitragen, anders wahrzunehmen, sich hineinzufühlen, als Empathieschulung zu fungieren. Derzeit ist die Haltung des reichen Europa einfach beschämend. Für Österreich wünsche ich mir ein Integrationsministerium, das die Aufgaben im Flüchtlingsbereich übernimmt.“